POL-RBK: Wermelskirchen - Golf kracht in abbiegenden Lkw


Meldung vom: 2020-05-20 10:25:44Aufrufe: 9




Wermelskirchen (ots) Bei einem Abbiegeunfall ist am Dienstagnachmittag (19.05.) ein 73-jähriger Odenthaler in Dabringhausen schwer verletzt worden. Ein 50-jähriger Lkw-Fahrer aus Bergheim war gegen 13:30 Uhr auf der Landstraße von Bremen in Richtung Arnzhäuschen unterwegs. Der Senior fuhr zeitgleich in die Gegenrichtung. An der Kreuzung zur Kreisstraße 18 bog der Lkw-Fahrer nach links in Richtung Burscheid ab. Als nur noch das Heck des Lkw auf der Landstraße war, krachte der 73-Jährige mit seinem VW vor die Hinterachse des Muldenkippers. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Golf erheblich beschädigt und musste abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden wird auf 12.000 Euro geschätzt. Der Rettungsdienst brachte den VW-Fahrer zur Versorgung in das örtliche Krankenhaus. (rb) Anlage: -1- Foto Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de


Bewerte unsere Seite



Quelle: www.presseportal.de