POL-GI: Gießen/Buseck: Polizei sucht nach 60 - Jährigem Norbert Gröbler


Gießen (ots) Pressemeldung vom 20.05.2020: Gießen/Buseck: Polizei sucht nach 60 - Jährigem Norber ... Gröbler Seit Montag wird der 60 - Jährige Norbert Gröbler vermisst. Der Vermisste ist orientierungslos. Derzeit suchen Polizeibeamte bei Trohe (Gemeinde Buseck) nach dem etwa 185 Zentimeter großen Mann. Dabei wird auch ein Mantrailer eingesetzt. In dem Bereich suchte bereits gestern Abend ein Hubschrauber nach dem Vermissten. Der 60 - Jährige wohnt in einem Seniorenwohnheim in Gießen und verließ das Wohnheim am Montag. Bisherige Suchmaßnahmen brachten keinen Erfolg. Zeugenhinweise führten dann dazu, dass er sich sehr wahrscheinlich bei Trohe aufhielt und dort am Dienstag gesehen wurde. Er ist Brillenträger, hat graue Haare und eine sportliche Figur. Zuletzt war er bekleidet mit einer roten Jacke, einer blauen Jeans und einer schwarzen Basecap. Zeugen, die Hinweise zum Aufenthalt des 60 - Jährigen geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Gießen, Tel. 0641/7006-3555, zu melden. Ein Foto des Vermissten ist beigefügt. Jörg Reinemer Pressesprecher Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelhessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferniestraße 8
35394 Gießen
Telefon: 0641-7006 2040
Fax: 0611-327663040

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

E-Mail: pressestelle.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh



Auf Facebook Teilen! Auf WhatsApp Teilen!

Veröffentlicht: 2020-05-20 09:10:45Aufrufe:


Quelle: www.presseportal.de
Anzeige erstatten?
Falls Sie einen Fall melden wollen oder eine Anzeige erstatten bitte rufen Sie direkt eine Polizeistelle in Ihrer Region an. Danke!