POL-HA: Auto für zwei Euro aufgebrochen


Hagen (ots) Am Montag, 18.05.2020, erwartete einen 28-Jährigen an seinem Firmenwagen eine böse Üb ... rraschung. Er hatte den Mercedes gegen 12:00 Uhr in der Dödterstraße geparkt und wollte ihn gegen 17:30 Uhr wieder abholen. Dabei fiel ihm auf, dass die Beifahrerseitenscheibe eingeschlagen wurde. Aus dem Auto nahm der Täter zwei Euro Kleingeld mit. Von dem Autoknacker fehlt jede Spur. Der Sachschaden beläuft sich auf über hundert Euro. Die Polizei rät, keine Wertgegenstände sichtbar im Auto liegen zu lassen. Dies gilt auch für kleine Geldbeträge. Schon diese können Anreiz für Straftäter sein. Rückfragen bitte an: Polizei Hagen
Sebastian Hirschberg
Telefon: 02331/986 15 12
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha



Auf Facebook Teilen! Auf WhatsApp Teilen!

Veröffentlicht: 2020-05-19 09:35:41Aufrufe:


Quelle: www.presseportal.de
Anzeige erstatten?
Falls Sie einen Fall melden wollen oder eine Anzeige erstatten bitte rufen Sie direkt eine Polizeistelle in Ihrer Region an. Danke!