Nach EC-Karten-Betrug: Wer kennt diesen Mann?


Meldung vom: 2020-05-19 07:45:41Aufrufe: 258




Bochum/Soest (ots) Mit einer gestohlenen EC-Karte hat ein Betrüger unberechtigt Geld abgehoben. Mit richterlichem Beschluss veröffentlicht die Kripo jetzt ein Foto des Tatverdächtigen und fragt: Wer kennt diesen Mann? Kurz vor Weihnachten 2019 hatte eine Frau aus Soest den Tatverdächtigen zufällig kennengelernt. Am Donnerstag, 2. Januar 2020, verließ der Mann die Wohnung der Frau und kehrte nicht wieder zurück. Kurz darauf stellte sie fest, dass ihr Bargeld und ihre EC-Karte entwendet worden waren. Später stellte sich heraus: Bereits am 31. Dezember war mit der Karte unberechtigt Geld abgehoben worden. Es gibt Hinweise darauf, dass der Tatverdächtige aus Bochum stammt. Das Betrugskommissariat (KK 15) bittet unter der Telefonnummer 0234 / 909 4150 (-4441 außerhalb der Bürodienstzeiten) um Zeugenhinweise. Rückfragen bitte an: Polizei Bochum
Pressestelle
Jens Artschwager
Telefon: 0234 909 1023
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/


Bewerte unsere Seite



Quelle: www.presseportal.de