POL-DU: Alt-Hamborn: Pkw landet nach Verkehrsunfall auf dem Dach


Meldung vom: 2020-05-17 08:00:37Aufrufe: 2




Duisburg (ots) In der Nacht von Samstag auf Sonntag (17. Mai, 02:00 Uhr) kam es auf der Schreckerstraße zu einem Verkehrsunfall, wobei sich ein Pkw überschlug und der Fahrer verletzt wurde. Ein 58-jähriger Suzuki-Fahrer war von der Duisburger Straße kommend in Richtung Hamborner Altmarkt unterwegs. Als er sich dem Kreisverkehr in Höhe der Rathausstraße näherte, folgte er nicht dem weiteren Straßenverlauf, sondern fuhr weiter geradeaus in den Kreisel und prallte frontal gegen mehrere Natursteinblöcke, die dort als Begrenzung dienen. Durch die Wucht des Aufpralls hob das Fahrzeug ab, drehte sich in der Luft und landete hinter dem Kreisverkehr auf dem Dach. Der Fahrer erlitt eine Kopfplatzwunde und wurde durch einen Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Da er unter Alkoholeinfluss stand, ordneten die aufnehmenden Polizeibeamten eine Blutprobe an und stellten seinen Führerschein sicher. Der Sachschaden wird auf 10.000 EUR geschätzt. Rückfragen bitte an: Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049


Bewerte unsere Seite



Quelle: www.presseportal.de