POL-HF: Alkohol am Steuer- Geparkter PKW beschädigt


Meldung vom: 2020-05-15 11:10:56Aufrufe: 24




Bünde (ots) (sls) In Bünde kam es am Donnerstagabend (14.5.) zu einem Verkehrsunfall auf der Brunnenallee, bei dem ein geparkter schwarzer Nissan Micra erheblich beschädigt wurde. Ein 37-jähriger BMW-Fahrer aus Enger befuhr gegen 21.55 Uhr die Brunnenallee stadtauswärts. Aufgrund einer Ablenkung durch ein Mobiltelefon und vermutlichen Alkoholkonsums verlor er kurz vor der Einmündung Kapellenweg die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er driftete nach rechts gegen einen geparkten Nissan und schleuderte danach wieder auf die Fahrbahn. Nach etwa 30m kam der BMW zum Stillstand. Eine Überprüfung an der Unfallstelle ergab, dass der 37-Jährige unter Alkoholeinfluss stand, so dass ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Der Führerschein wurde durch die Polizeibeamten sichergestellt. Der beschädigte BMW wurde von der Unfallstelle abgeschleppt. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen wird auf 10.000 Euro geschätzt. Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de


Bewerte unsere Seite



Quelle: www.presseportal.de