POL-HX: BMW prallt frontal gegen Baum


Meldung vom: 2020-05-14 09:30:52Aufrufe: 65




Warburg (ots) Mit leichten Verletzungen kam ein 28-Jähriger aus Warburg davon, der mit seinem BMW bei Warburg-Menne frontal gegen einen Baum geprallt war. Am Wagen hingegen entstand Totalschaden. Der Fahrer war am Dienstag, 12. Mai, abends allein in seinem blauen 3er-BMW auf der K 38 von Hohenwepel kommend in Richtung Ossendorf unterwegs. Gegen 22.20 Uhr kam er in einer abschüssigen Rechtskurve aus noch ungeklärten Gründen nach rechts auf die Bankette, touchierte mit seinem rechten Außenspiegel einen Leitpfosten und prallte anschließend mit der rechten Fahrzeugfront gegen einen Baum. Der Fahrer wurde in ein Krankenhaus gebracht, wo er ambulant versorgt wurde. Da der Verdacht auf Alkoholkonsum bestand, wurde dem Fahrer außerdem eine Blutprobe entnommen. Das Auto war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden, der Schaden wird auf rund 5.000 Euro geschätzt. /nig Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 / 962 -1521
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
https://hoexter.polizei.nrw/

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222


Bewerte unsere Seite



Quelle: www.presseportal.de