FW Hemer: PKW-Brand und Zimmerbrand erforderten den Einsatz der Feuerwehr Hemer


Meldung vom: 2020-05-14 08:00:51Aufrufe: 24




Hemer (ots) Am späten Abend des 13.05.2020 wurde der Feuerwehr Hemer gegen 23.00 Uhr ein PKW-Brand in der Geitbecke gemeldet. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte stand der PKW bereits in Vollbrand, die Fahrzeuginsassen konnten sich rechtzeitig aus dem Fahrzeug befreien und blieben unverletzt. Durch die Feuerwehr wurde das Fahrzeug abgelöscht und anschließend mit Löschschaum abgedeckt. Die Feuerwehr Hemer war mit zwei Fahrzeugen und sechs Einsatzkräften für 60 Minuten im Einsatz. Am Morgen (05.30 Uhr) des Donnerstags (14.05.2020) kam es zu einem Brand in einem Gebäude an der Breddestraße, hier brannte ein Heizgerät in einem Badezimmer. Durch die Feuerwehr wurde der Brand gelöscht und das Gebäude belüftet, es kamen keine Personen zu Schaden. Der Löschzug Mitte und die Einsatzkräfte der Feuerwache waren mit 26 Einsatzkräften 45 Minuten im Einsatz. Rückfragen bitte an: Feuerwehr Hemer
Pressestelle
Gerold Vogel
Telefon: 02372/5507-0
Mobil: 0171-5882912
E-Mail: g.vogel@hemer.de
http://www.feuerwehr-hemer.de


Bewerte unsere Seite



Quelle: www.presseportal.de