POL-PDTR: Erster Polizeihauptkommissar Gerd Herrig ist neuer Leiter der Polizeiwache Konz


Saarburg/ Konz (ots) Erster Polizeihauptkommissar Gerd Herrig ist seit dem 1. Mai 2020 neuer Wachenl ... iter der Polizeiwache (PW) Konz. Er tritt damit die Nachfolge von Polizeihauptkommissar Franz Pauly an, der seit dem 1. Mai die Polizeiautobahnstation Schweich leitet. Gerd Herrig ist 55 Jahre alt und lebt mit seiner Familie in Trier-Kernscheid. Er wurde im Februar 1981 bei der damaligen Bereitschaftspolizei in Wittlich-Wengerohr eingestellt. Nach verschiedenen Stationen bei der Bereitschaftspolizei wechselte er 1989 in den polizeilichen Einzeldienst nach Neuwied am Rhein. Während dieser Zeit absolvierte er auch sein Studium für den Laufbahnwechsel in den gehobenen Polizeidienst. Seit dem 3. März 1999 ist Gerd Herrig Angehöriger des Polizeipräsidiums Trier. Hier übernahm er, nach anfänglicher Verwendung im Wechselschichtdienst, erste Führungsverantwortung als Dienstgruppenleiter bei der PI Trier. Im März 2003 wechselte er zur Polizeidirektion Trier und nahm dort verschiedene Funktionen wahr, unter anderem war er von 2008 bis 2009 Stellvertretender Leiter der Polizeiinspektion (PI) Hermeskeil. Seit 2011 bis zu seiner jetzigen Bestellung zum Wachenleiter in Konz war EPHK Gerd Herrig Leiter der Führungsgruppe der Polizeidirektion Trier. Der Leiter der PI Saarburg Harald Lahr verabschiedete den bisherigen und empfing den neuen Wachenleiter aufgrund der Corona-Pandemie jeweils bei einem persönlichen Besuch bei der PI Saarburg. Die Polizeiwache Konz gehört organisatorisch zur Saarburger Inspektion. Dabei konnte er dem neuen Wachenleiter personelle Unterstützungen ankündigen. Neben den beiden Personalzugängen der vergangenen Wochen werden der Polizeiwache Konz zum Versetzungstermin 6. Mai 2020 zusätzlich eine Beamtin und ein Beamter zugewiesen. Diese verrichteten bisher Wechselschichtdienst bei der PI Saarburg und kennen von daher den Dienstbezirk und das Aufgabenprofil der Polizeiwache Konz. Die vier neuen Mitarbeiter*innen erhöhen die Stärke in Konz, in Teilen ersetzen sie Ruhestandsversetzungen. Harald Lahr gratulierte EPHK Gerd Herrig zum neuen Amt und freut sich auf die Zusammenarbeit. Rückfragen bitte an: Harald Lahr

POLIZEIPRÄSIDIUM TRIER
Polizeiinspektion Saarburg

Brückenstraße 10
54439 Saarburg
Telefon 06581 9155-20
Telefax 06581 9155-49
pisaarburg@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.



Auf Facebook Teilen! Auf WhatsApp Teilen!

Veröffentlicht: 2020-05-13 12:05:50Aufrufe:


Quelle: www.presseportal.de
Anzeige erstatten?
Falls Sie einen Fall melden wollen oder eine Anzeige erstatten bitte rufen Sie direkt eine Polizeistelle in Ihrer Region an. Danke!