POL-CLP: Pressemeldungen für den Nordkreis Cloppenburg



Cloppenburg/Vechta (ots) Ramsloh - Einbruch in Tankstelle, Hinweise zu Tatmittel Wie bereits berichtet kam es in der Nacht zu Mittwoch, dem 06. Mai 2020 an der Hauptstraße zu einem Einbruch in eine Tankstelle mit einem danebengelegenen Autohaus. Die bislang unbekannten Täter gelangten in den Tankstellenshop und suchten in den Kassen nach Bargeld. Es wurden größere Mengen an Tabakwaren entwendet. Weiterhin verschafften sie sich brachial Zutritt in die Büro- und Lagerräume. Die Täter hatten es außerdem auf ein massives Wertgelass abgesehen. Es wurde auf noch nicht gänzlich geklärter Art und Weise ein schwerer Standtresor abtransportiert. In dem Tresor befanden sich insbesondere Unterlagen. Möglicherweise wurde der Tresor mit einer Sackkarre transportiert, welche ebenso wie eine zweiteilige Alu-Leiter in näherer Umgebung zum Tatort aufgefunden wurde. Die Herkunft der Sackkarre als auch der Leiter ist bisher nicht bekannt. Die Sackkarre ist blau mir schwarzen Gummireifen und roten Felgen. Die Auflagefläche ist stark abgenutzt und angerostet. Eine Anwohnerin hatte gegen 03.45 Uhr im Bereich einer gegenüber liegenden Stichstraße zum Autohaus einen lauten Knall vernommen, wodurch diese erwachte. Ebenso konnte sie männliche Personen vernehmen, die sich lautstark unterhielten. Wer kann Angaben zu dem Einbruch in die Tankstelle mit Autohaus in Ramsloh oder zur Herkunft der mutmaßlich zur Tatausführung genutzten Gegenstände machen? Sachdienliche Hinweise werden an die Polizeidienststellen Friesoythe (04491/9316-0) oder Saterland (04498/2111) erbeten. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Hendrik Ebmeyer, PK
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-103
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de
https://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_clop
penburg_vechta/herzlich-willkommen-bei-der-polizeiinspektion-cloppenb
urgvechta-33.html


Meldung vom: 2020-05-13 10:05:49Aufrufe: 3


Bewerte unsere Seite


Auf Facebook Teilen! Auf WhatsApp Teilen!
Quelle: www.presseportal.de