FW-MG: Heckenbrand



Mönchengladbach-Buchholz, 12.05.2020, 09:50 Uhr, Laurentiusstraße (ots) Am Diensttagmorgen erreichte die Leitstelle der Feuerwehr Mönchengladbach der Notruf, dass eine Hecke auf der Laurentiusstraße in unmittelbarer Nähe eines Wohngebäudes brennt. Die Leitstelle alarmierte die zuständigen Einsatzkräfte unmittelbar zur Einsatzstelle. Die Ersteintreffenden Einsatzkräfte bestätigten das Lagebild, es brannten ca. 20 lfm Thujahecke, der Anwohner hatte bereits Löschmaßnahmen mit einem Gartenschlauch eingeleitet. Durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr erfolgte der Löschangriff mittels 2 Schnellangriffsrohren, die Hecke und das Unterholz wurden anschließend auf Glutnester kontrolliert. Die Feuerwehr Mönchengladbach weist darauf hin, dass aufgrund der geringen Niederschläge in den letzten Wochen eine erhöhte Brandgefahr besteht, das abflämmen von Unkraut kann selbst bei der Einhaltung größeren Abstände zu einem folgenschweren Brandereignis führen. Im Einsatz waren der Lösch- und Hilfeleistungszug der Feuer- und Rettungswache II (Holt), die Einheiten Wickrath, Wickrathhahn und Buchholz der Freiwilligen Feuerwehr sowie der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr Mönchengladbach. Einsatzleiter: Brandamtmann Jens Röttgers Rückfragen bitte an: Stadt Mönchengladbach
Fachbereich 37 - Feuerwehr
Führungs- und Lagezentrum
Stockholtweg 132
41238 Mönchengladbach
Telefon: 02166/9989-0
Fax: 02166/9989-2114
E-Mail: leitstelle.feuerwehr@moenchengladbach.de
http://www.feuerwehr-mg.de/


Meldung vom: 2020-05-12 15:25:48Aufrufe: 32


Bewerte unsere Seite


Auf Facebook Teilen! Auf WhatsApp Teilen!
Quelle: www.presseportal.de