POL-PDNW: Ohne Zulassung oder gültigen Führerschein unterwegs


Neustadt/Weinstraße (ots) Am 11.05.2020, gegen 21:45 Uhr, meldet ein aufmerksamer Bürger, dass in ... er Branchweilerhofstraße ein PKW mit geöffneten Türen und geöffnetem Kofferraum stehen würde. Dies konnte durch eine entsandte Polizeistreife so bestätigt werden. Gleichzeitig kam auch der Fahrer des Wagens hinzu. Er gab an, kurz etwas transportiert zu haben und dann vergessen habe, die Türen zu schließen. Der Fahrer konnte lediglich einen nordmazedonischen Führerschein vorzeigen, lebt aber seit mehr als sechs Monaten durchgehend in Deutschland. Außerdem konnte festgestellt werden, dass der PKW nicht zugelassen war. Am Fahrzeug waren zwar Kennzeichen angebracht, diese waren aber für ein anderes Fahrzeug ausgegeben und bereits entstempelt. Er muss sich nun wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis, Kennzeichenmissbrauch und wegen eines Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz verantworten. Grundsätzlich müssen Führerscheine aus Staaten, die nicht zur Europäischen Union oder dem Europäischen Wirtschaftsraum gehören, bei einem Aufenthalt von mehr als sechs Monaten in Deutschland in einen deutschen Führerschein umgeschrieben werden. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Neustadt/Weinstraße
Laurent Gudel, Polizeikommissar

Telefon: 06321-854-207
E-Mail: pineustadt@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.



Auf Facebook Teilen! Auf WhatsApp Teilen!

Veröffentlicht: 2020-05-12 09:20:47Aufrufe:


Quelle: www.presseportal.de
Anzeige erstatten?
Falls Sie einen Fall melden wollen oder eine Anzeige erstatten bitte rufen Sie direkt eine Polizeistelle in Ihrer Region an. Danke!