POL-HRO: Vermisster 59-Jähriger aus Wittendörp


Meldung vom: 2020-05-09 00:51:00Aufrufe: 49




Hagenow (ots)Vermisst wird seit dem 08.05.2020 der 59-jährige Andreas Poka aus Pogreß, Wittendörp. Zur Beschreibung und Bekleidung sind der Polizei folgende Details bekannt: - Ca. 175 cm groß - Kurze, blonde Haare (Undercut/ Seitenscheitel) - Das rechte Ohr ist abgeschnitten - Normale Figur - Brillenträger - Knollnase - Blaue Augen - Bekleidet mit orangem T-Shirt, schwarzer Jacke (Jack Wolfskin), dunkelblauer Jeanshose mit Löchern, dunkelblauen Sportschuhen Letztmalig wurde der Vermisste am 07.05.2020 gegen 12:45 Uhr in der Nähe der Wohnanschrift in Pogreß/ Wittendörp gesehen. Herr Poka ist mit seinem grauen PKW Toyota Verso, amtl. Kennzeichen HGN-AP 680 unterwegs. Er benötigt dringend wichtige Medikamente. Der Aufenthaltsort ist derzeit unbekannt. Bislang führten die polizeilichen Maßnahmen nicht zum Auffinden der vermissten Person. Hinweise zum Gesuchten nimmt die Polizei in Hagenow (Tel. 03883-631-0) oder jede andere Polizeidienststelle entgegen. Matthias Mörer Polizeikommissar Polizeirevier Hagenow Polizeiinspektion Ludwigslust Rückfragen zu den Bürozeiten: Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
Yvonne Hanske Stefanie Busch
Telefon 1: 038208 888 2040
Telefon 2: 038208 888 2041
Fax: 038208 888 2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
https://twitter.com/polizei_pp_ros

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208 888 2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de


Bewerte unsere Seite



Quelle: www.presseportal.de