POL-WHV: Angezeigte Verkehrsunfallflucht in Schortens (FOTO) - E-Bike-Fahrer wurde verletzt- Polizei sucht einen roten Pkw und Zeugen


Meldung vom: 2020-05-07 14:50:56Aufrufe: 29




Schortens (ots) Bei der Polizei wurde am Montag, 04.05.2020, per Online-Anzeige eine Verkehrsunfallflucht angezeigt, die sich am 26.04.2020 ereignet haben soll. Nach bisherigen Erkenntnissen, befuhr ein 31-Jähriger die Bahnhofstraß e aus Richtung Schortens-Ortsmitte kommend, in Richtung Grafschaft. In Höhe der Hausnummer 16 kam ihm, aus Richtung Grafschaft kommend, ein roter PKW entgegen - aus dem laute Musik drang. Der PKW war zunächst auf seiner Spur und machte dann einen großen Schlenker und kam somit komplett auf die Seite des Anzeigenden. Es kam zu einer Berührung mit dem Anzeigenden, so dass der 31-Jährige zu Fall kam. Durch den Sturz wurde der Anzeigende verletzt, außerdem wurde sein Fahrrad beschädigt. In dem roten Pkw hätte eine männliche Person gesessen, außerdem sei an der Unfallstelle (FOTO) ein silberfarbener PKW vorbeigefahren. Die Polizei bittet den Fahrer des silberfarbenen Pkw, der als Zeuge in Betracht kommen könnte, sowie weitere Zeugen, die ergänzende Angaben, insbesondere zum Verursacher machen können, sich mit der Polizei unter der Rufnummer 04461/91879-0 in Verbindung zu setzen. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI


Bewerte unsere Seite



Quelle: www.presseportal.de