POL-NE: Polizei sucht Wohnanhängerdiebe - Kripo ermittelt


Rommerskirchen (ots) In der Zeit zwischen Donnerstag (30.04.), 16 Uhr, und Montag (04.05.) 6:30 Uhr, ... entwendeten Unbekannte einen weißen Wohnwagen, mit dem Kennzeichen NE-FB 789. Der Caravan, der Marke Hobby (Modell 454 KM deluxe), war an der Rudolf-Diesel-Straße abgestellt. Auch an der Alexander-Schleicher-Straße trieben Diebe ihr Unwesen. In der Zeit von Samstag (02.05), 15 Uhr, und Montag (04.05.) 10 Uhr, verschafften sich Unbekannte Zutritt zu einem Firmengelände. Die Täter entwendeten hier einen weißen Caravan (Modelltyp FENDT 550/FCEA1) mit Kölner Kennzeichen. Nach ersten Informationen tauchte der weiße FENDT Caravan in England wieder auf. Die Kripo ermittelt derzeit, ob es sich bei den beiden Straftaten um dieselben Täter handelt. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder sachdienliche Hinweise geben können, werden um einen Anruf bei dem Kriminalkommissariat 24 in Grevenbroich unter der Rufnummer 02131 300-0 gebeten. Rückfragen von Pressevertretern bitte an: Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw



Auf Facebook Teilen! Auf WhatsApp Teilen!

Veröffentlicht: 2020-05-05 16:10:50Aufrufe:


Quelle: www.presseportal.de
Anzeige erstatten?
Falls Sie einen Fall melden wollen oder eine Anzeige erstatten bitte rufen Sie direkt eine Polizeistelle in Ihrer Region an. Danke!