RKI warnt vor zweiter Corona-Welle in Deutschland



Der Präsident des Robert-Koch-Instituts (RKI), Lothar Wieler, hat am Dienstag vor einer zweiten Corona-Welle gewarnt.

? Wieler wörtlich: „Wir wissen, dass es mit großer Sicherheit eine zweite Welle gibt. Die Mehrheit der Wissenschaftler ist sich dessen sicher und viele gehen auch davon aus, dass es eine dritte Welle geben wird.“

Dennoch äußerte sich Wieler auch optimistisch. Das RKI sieht absehbar keine Probleme bei der Versorgung von Corona-Patienten in Deutschland auf Intensivstationen. „Bei der derzeitigen Dynamik muss man deutlich sagen, werden keine Engpässe prognostiziert“, so der RKI-Chef.

Die Voraussetzung, dass dies so bleibe, sei, dass die Zahl der Infektionen nicht weiter ansteige.


Meldung vom: 2020-05-05 10:54:36Aufrufe: 160


Bewerte unsere Seite


Auf Facebook Teilen! Auf WhatsApp Teilen!
Quelle: www.bild.de