POL-PPWP: Brandstiftung: Fahrzeugspiegel angezündet



Kaiserslautern (ots) Unbekannte haben zwischen Samstagabend und Sonntag im Stadtgebiet drei Autos beschädigt. Sie zündeten an den Fahrzeugen Außenspiegel an. In der Donnersbergstraße beschädigten die Täter einen Mercedes und einen Opel, in der Entersweilerstraße legten sie an einem Citroen Feuer. Die Fahrzeugspiegel wurden durch die Flammen zerstört. Auch die Autos selbst wurden in Mitleidenschaft gezogen, insbesondere wurden durch das Feuer Fahrzeugtüren und Seitenfenster beschädigt. Den Schaden schätzt die Polizei auf insgesamt mindestens 4.500 Euro. In der Entersweilerstraße löschte ein Zeuge den Brand. Die beiden anderen Feuer gingen vermutlich von selbst aus. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung und bittet um Hinweise. Wem sind zwischen Samstag, 22 Uhr, und Sonntag, 17:20 Uhr, Personen in der Donnersbergstraße oder in der Entersweilerstraße aufgefallen? Wer kann Hinweise geben? Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0631 369 2150 mit der Polizei Kaiserslautern in Verbindung zu setzen. |erf Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1082 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Meldung vom: 2020-05-04 12:15:48Aufrufe: 11


Bewerte unsere Seite


Auf Facebook Teilen! Auf WhatsApp Teilen!
Quelle: www.presseportal.de