POL-PDKH: Verkehrsunfall mit leichtverletzter Person


Meldung vom: 2020-04-30 20:00:33Aufrufe: 5




Tiefenthal (ots) Ein 49jähriger Mann befährt mit seinem Pkw die L 400 von Tiefenthal kommend in Richtung Neu-Bamberg. Im Kreuzungsbereich zur K 88 übersieht er einen von rechts kommenden, vorfahrtsberechtigten Pkw. Es kommt schließlich zum Zusammenstoß im Kreuzungsbereich. Durch den Zusammenstoß wird der vorfahrtsberechtigte Pkw mit dessen 57jährigen Fahrer in ein angrenzendes Getreidefeld geschoben, hierbei wird auch ein dort befindliches Verkehrsschild beschädigt. Der 57jährige Fahrzeugführer erleidet durch den Zusammenstoß leichte Verletzungen im Halswirbelbereich. An beiden Pkw entsteht ein wirtschaftlicher Totalschaden. Der durch den Verkehrsunfall entstandene Gesamtsachschaden beträgt ca. 25.000EUR. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Bad Kreuznach

Telefon: 0671 8811-100
E-Mail: pibadkreuznach@polizei.rlp.de


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Bewerte unsere Seite



Quelle: www.presseportal.de