Kroatien will noch vor Juni Grenze für Urlauber öffnen



Die wegen des Coronavirus geschlossenen Grenzübergänge Kroatiens sollen laut Medienberichten bald wieder offen sein. Steht einem Sommerurlaub an der Adria nichts mehr im Wege?

Offenbar plant Kroatien seine Grenzen bereits mit Ende Mai wieder für Urlauber zu öffnen. Das berichtet das Portal "inistrien.de" am heutigen Mittwoch unter Berufung auf ein Interview des Tourismusministers Gari Cappelli im öffentlich-rechtlichen TV-Sender HRT.

Demnach wolle man in den kommenden zwei Wochen versuchen den Grenzbetrieb zwischen Kroatien und Slowenien bilateral zu regeln und danach die Grenzen zwischen den beiden Ländern für Urlauber vor Ende Mai zu öffnen. Grenzöffnung bedeutet: die 14-tägige Quarantäne bei der Einreise soll fallen.

Auch mit Österreich und Deutschland wolle man ein solches Abkommen erzielen. Entscheidungskriterium werde die epidemiologische Entwicklung des Coronavirus sein.


Veröffentlicht: 2020-04-30 12:00:52Aufrufe: 205




Auf Facebook Teilen! Auf WhatsApp Teilen!
Quelle: www.heute.at
Anzeige erstatten?
Falls Sie einen Fall melden wollen oder eine Anzeige erstatten bitte rufen Sie direkt eine Polizeistelle in Ihrer Region an. Danke!

Bewerte unsere Seite