POL-AUR: Friedeburg - Anhänger und Minibagger entwendet



Landkreis Wittmund (ots) Friedeburg - Anhänger und Minibagger entwendet: Bereits in der Nacht zu Montag, 20.04.2020, wurde in Horsten ein Fahrzeuganhänger entwendet, auf dem sich ein Minibagger befand. Der Anhänger befand sich am Fahrbahnrand der Etzeler Straße und war an einen Sprinter angekoppelt. Unbekannte Täter hatten das Gespann in der Tatnacht entkoppelt und den Anhänger samt Bagger mitgenommen. Der silberfarbene Anhänger mit dem amtlichen Kennzeichen WTM-TD 74 ist von der Marke Böckmann und der Bagger von Kubota (Farbe rot). Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei Wittmund, 04462/9110, erbeten. Esens - Altreifen entsorgt: In der Nacht zu Mittwoch, 29.04.2020, entsorgten unbekannte Täter in Esens eine größere Menge Altreifen. Teilweise waren diese noch mit den Felgen versehen. Tatort ist ein Graben am Fulkumer Weg zwischen Ochtersum und Fulkum. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei Wittmund, 04462/9110, erbeten. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Jörg Mau
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de


Meldung vom: 2020-04-29 14:20:33Aufrufe: 41


Bewerte unsere Seite


Auf Facebook Teilen! Auf WhatsApp Teilen!
Quelle: www.presseportal.de