LPI-EF: Aufzuchtanlage entdeckt



Landkreis Sömmerda (ots) Im Rahmen eines Ermittlungsverfahrens gegen einen 30-jährigen Mann, wegen dem Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz, durchsuchten gestern Morgen Beamte der Polizeiinspektion Sömmerda eine Wohnung in Kölleda. Hierbei wurde eine Aufzuchtanlage mit Cannabispflanzen sowie mehrere hundert Gramm getrocknetes Marihuana aufgefunden und sichergestellt. Aufgrund dieser Feststellungen hat der Beschuldigte mit einer höheren Strafe nach dem Betäubungsmittelgesetz zu rechnen. (JN) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx


Meldung vom: 2020-04-29 12:55:30Aufrufe: 32


Bewerte unsere Seite


Auf Facebook Teilen! Auf WhatsApp Teilen!
Quelle: www.presseportal.de