POL-RZ: Verbrannter Müll auf einem Feldweg gefunden - Zeugen gesucht



Ratzeburg (ots) 28. April 2020 | Kreis Stormarn - 16. April 2020 - Siek bei Ahrensburg Am 16.04.2020, gegen 17:58 Uhr sind zwei Beamte des Polizei-Autobahn- und Bezirksrevier Bad Oldesloe während der Streifenfahrt auf eine illegale Müllentsorgung in der Dorfstraße in Siek aufmerksam geworden. In Siek, OT Meilsdorf, konnte in einem von der Dorfstraße (in Fahrtrichtung Ahrensfelde) nach links abgehenden Feldweg eine größere Menge Asche gefunden werden. In der Asche konnten ein ausgeglühter Draht, Nägel, lackierte Holzbretter, Reste von einem angebrannten Kunststoffnetz und weitere gefährliche Stoffe gefunden werden, die Brand- und Sengspuren zeigten. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand wurde der Abfall nicht am Fundort verbrannt. Das Polizei-Autobahn- und Bezirksrevier Bad Oldesloe, Fachbereich Umweltschutz, hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach Zeugen. Wer kann Angaben zur Tat machen? Wer hat verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Dorfstraße und der näheren Umgebung wahrgenommen? Hinweise bitte unter der Telefonnummer 04531 / 501 543 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Ratzeburg
- Stabsstelle / Presse -
Conny Habo
Telefon: 04541/809-2011


Meldung vom: 2020-04-28 14:10:29Aufrufe: 19


Bewerte unsere Seite


Auf Facebook Teilen! Auf WhatsApp Teilen!
Quelle: www.presseportal.de