POL-PPWP: Rechts-vor-Links-Regel nicht beachtet

Kaiserslautern (ots) Eine 33-Jährige hat am Samstagabend auf der Kreuzung Augustastraße / Friedrichstraße einen Unfall verursacht. Die Frau wollte mit ihrem Wagen aus der Augustastraße kommend über die Kreuzung fahren. Dabei beachtete sie die Rechts-vor-Links-Regel nicht und kollidierte mit dem Wagen einer 41-Jährigen. Bei dem Unfall wurden die 41-Jährige und die Beifahrerin der 33-Jährigen leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden, den die Polizei auf mindestens 16.000 Euro schätzt. Die Autos wurden abgeschleppt. |erf Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1082 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Meldung vom: 2020-04-27 16:15:28Aufrufe: 32


Bewerte unsere Seite


Auf Facebook Teilen! Auf WhatsApp Teilen!
Quelle: www.presseportal.de
Search
Side Widget
You can put anything you want inside of these side widgets. They are easy to use, and feature the new Bootstrap 4 card containers!