POL-ME: Starke Rauchentwicklung im Keller durch Warmwasserboiler - Heiligenhaus - 2004153


Mettmann (ots) Am Montag (27. April 2020), gegen 10:20 Uhr, alarmierten Zeugen Feuerwehr und Polizei ... da sie eine starke Rauchentwicklung aus dem Keller eines freistehenden Einfamilienhauses am Eichenweg in Heiligenhaus wahrnahmen. Die Brandentwicklung ereignete sich im Bereich des Warmwasserboilers einer Heizungsanlage im Keller des Hauses. Dieser fing augenscheinlich Feuer. Die Anwohner konnten sich alle unverletzt in Sicherheit bringen. Zur genauen Brandursache und der Höhe des Sachschadens können derzeit noch keine Angaben getroffen werden. Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an: Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me



Auf Facebook Teilen! Auf WhatsApp Teilen!

Veröffentlicht: 2020-04-27 14:50:29Aufrufe:


Quelle: www.presseportal.de
Anzeige erstatten?
Falls Sie einen Fall melden wollen oder eine Anzeige erstatten bitte rufen Sie direkt eine Polizeistelle in Ihrer Region an. Danke!