POL-SO: Werl - Wer kann Hinweise geben?



Werl (ots) Durch einen unbekannten männlichen Tatverdächtigen wurde in Werl unmittelbar nach dem Verlust der Geldbörse Geld vom Konto des Geschädigten abgehoben. Das zuständige Amtsgericht gab nun Fotos aus der Überwachungskamera eines Bankautomaten für eine Öffentlichkeitsfahndung frei. Die Kriminalpolizei möchte wissen: Wer kann Angaben zu den abgebildeten Tatverdächtigen machen? Hinweise werden unter der Rufnummer 02922-91000 von der Polizei entgegen genommen. (wo) Rückfragenvermerk für Medienvertreter: Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest


Meldung vom: 2020-04-27 14:20:29Aufrufe: 57


Bewerte unsere Seite


Auf Facebook Teilen! Auf WhatsApp Teilen!
Quelle: www.presseportal.de