POL-OE: 4-Jähriger von Pkw angefahren


Meldung vom: 2020-04-27 11:25:27Aufrufe: 59




Lennestadt (ots) Ein Verkehrsunfall zwischen einem Pkw-Fahrer und einem 4-jährigen Radfahrer hat sich am Samstag (25. April) gegen 16.40 Uhr auf der Alten Straße in Meggen ereignet. Der 39-Jährige fuhr mit seinem Pkw in Richtung Meggener Straße. Zeitgleich fuhr ein 4-Jähriger mit seinem Fahrrad von rechts von einem Grundstück auf die Fahrbahn. Der Pkw-Fahrer leitete eine Vollbremsung ein, konnte jedoch einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Das Kind stürzte und zog sich eine Platzwunde am Hinterkopf zu. Das Kind trug keinen Helm. Nachdem der Junge mit einem Erziehungsberechtigten ein Krankenhaus aufgesucht hatte, konnte er dieses nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. An dem Pkw entstand ein Sachschaden im vierstelligen Bereich. Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200/-10
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe


Bewerte unsere Seite



Quelle: www.presseportal.de