FW-KLE: Erneut Containerbrand in Rindern


Meldung vom: 2020-04-25 16:20:24Aufrufe: 8




Kleve (ots) Gestern (24. April 2020) gegen 23:30 Uhr wurde der Löschzug Rindern zu einem Mülltonnenbrand an der Johanna-Sebus-Grundschule alarmiert. Schon auf dem Weg zum Gerätehaus konnten die Kameraden eine starke Rauchentwicklung und einen enormen Feuerschein aus Richtung Grundschule wahrnehmen. Beim Eintreffen wurden vier brennende Müllcontainer vorgefunden. Das Feuer hatte bereits auf Teile einer Hecke sowie auf zwei umstehende Bäume übergegriffen und bedrohte eine angrenzende Garage. Durch das zügige Eingreifen des ersten Trupps unter Einsatz von schweren Atemschutz und eines Schnellangriffsrohres konnte eine weitere Brandausbreitung und ein Übergreifen auf die Garage und naheliegende Grundschule verhindert werden. Die Polizei hat die Ermittlung wegen Verdacht auf Brandstiftung aufgenommen. Rückfragen bitte an: Feuerwehr Kleve
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Florian Pose
E-Mail: presse@feuerwehr-kleve.de
https://feuerwehr-kleve.de/


Bewerte unsere Seite



Quelle: www.presseportal.de