POL-PPWP: Eternitplatten illegal abgelagert


Meldung vom: 2020-04-24 15:00:22Aufrufe: 7




Mackenbach (Kreis Kaiserslautern) (ots) Mehrere illegal abgelagerte, sogenannte Eternitplatten sind am Donnerstag in einem Waldstück zwischen Mackenbach und Ramstein von einem Spaziergänger gefunden worden. Unbekannte haben die möglicherweise asbesthaltigen, blauen Faserzementplatten unerlaubt in der Natur abgelagert. Die Polizei bittet um Hinweise. Wem sind verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen? Wo wurden in der Vergangenheit Eternitplatten abgebaut/entsorgt? Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0631 369 2620 entgegen. |erf Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1080 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Bewerte unsere Seite



Quelle: www.presseportal.de