POL-BO: Abbiegeunfall: Motorradfahrer (47) wird schwer verletzt



Herne (ots) Einen Schwerverletzten forderte ein Unfall am Mittwochnachmittag, 22. April, in Wanne-Eickel. Der Unfall hat sich gegen 14.50 Uhr am technischen Rathaus zugetragen. Ein 57-jähriger Autofahrer aus Iserlohn wollte von der Langekampstraße nach links in die Landgrafenstraße in Richtung Dorneburger Park einbiegen. Dabei kam es im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß mit einem ihm entgegenkommenden Motorradfahrer (47, aus Herne). Der 47-Jährige stürzte auf die Straße und zog sich schwere Verletzungen zu. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus, wo er stationär behandelt wurde. Der Iserlohner blieb unverletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Polizei sperrte den Bereich für die Dauer der Unfallaufnahme. Rückfragen bitte an: Polizei Bochum
Pressestelle
Jens Artschwager
Telefon: 0234 909 1023
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/


Meldung vom: 2020-04-23 11:45:20Aufrufe: 24


Bewerte unsere Seite


Auf Facebook Teilen! Auf WhatsApp Teilen!
Quelle: www.presseportal.de