POL-PPWP: Ein Jahr Fahrradstreife


Kaiserslautern (ots) Sie sind wieder unterwegs, die Beamten der Fahrradstreife des sogenannten Altst ... dtreviers in der Gaustraße. Vor mehr als einem Jahr ging die Streife an den Start. Für Kaiserslautern ein bis dahin ungewohntes Bild: Radelnde Polizeibeamte im blauschwarzen Fahrradtrikot. Sie überwachen beispielsweise das Fahrverbot in der Fußgängerzone, führen Personenkontrollen durch oder nehmen Diebe fest. Aktuell unterstützen die Beamten auch die Ordnungsbehörde, wenn es um die Überwachung der Einhaltung der Corona-Regeln geht. Am Mittwochabend standen acht Jugendliche auf dem Dach des Altstadtparkhauses beisammen. Weil sie zueinander nicht den vorgeschriebenen Mindestabstand von 1,50 Meter einhielten - die Jugendlichen leben in unterschiedlichen Hausständen - erwartet die Betroffenen ein Bußgeld. Die Beamten der Fahrradstreife erteilten ihnen einen Platzverweis. Die Polizisten werden auch weiterhin ein Auge auf die Einhaltung der Corona-Regeln haben. #MaskeAuf #AbstandHalten |erf Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1082 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.



Auf Facebook Teilen! Auf WhatsApp Teilen!

Veröffentlicht: 2020-04-23 11:40:19Aufrufe:


Quelle: www.presseportal.de
Anzeige erstatten?
Falls Sie einen Fall melden wollen oder eine Anzeige erstatten bitte rufen Sie direkt eine Polizeistelle in Ihrer Region an. Danke!