POL-E: Essen: Polizei sucht mit Fotos nach mutmaßlicher Diebin


Meldung vom: 2020-04-22 15:35:21Aufrufe: 5




Essen (ots) 45359 E-Frintrop/45127 E-Stadtkern: Die Essener Polizei sucht mit Fotos nach einer mutmaßlichen Diebin. Im August 2019 stahl die Tatverdächtige in einem Frintroper Supermarkt die Geldbörse einer 90 Jahre alten Frau. Hierdurch erbeutete sie Bargeld und persönliche Dokumente. Eventuell kommt die gesuchte Frau auch für einen weiteren Diebstahl in Frage, der sich im September 2019 ereignete. Hier soll sie in einem Geschäft am Willy-Brandt-Platz eine 82-Jährige bestohlen haben. Sie nahm den Stoffbeutel der Seniorin vom Rollator und verschwand mit der Beute, in der unter anderem ihre Schlüssel waren. Mit den Fotos aus einer Kamera hofft der Ermittler, den Fall nunmehr aufzuklären. Wer kennt die Unbekannte auf den Fotos oder kann Angaben zu ihrem Aufenthaltsort machen. Hinweise nimmt das zuständige Kommissariat unter der Telefonnummer 0201/829-0 entgegen. / MUe. Rückfragen bitte an: Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de


https://twitter.com/Polizei_NRW_E
http://www.facebook.com/PolizeiEssen


Bewerte unsere Seite



Quelle: www.presseportal.de