POL-HA: Kellereinbrüche in Haspe


Meldung vom: 2020-04-22 08:50:17Aufrufe: 5




Hagen (ots) Am Dienstag, 21.04.2020, rief ein Anwohner der Leiblstraße die Polizei. Bei einem Gang in den Keller des Mehrfamilienhauses stellte er fest, dass dort mehrere Parzellen aufgebrochen wurden. In den Keller des Hauses führen lediglich zwei unbeschädigte Zugangstüren. In vier von acht Kellerräumen wurden die Vorhängeschlösser mit einem Werkzeug aufgeschnitten. Was genau die Täter stehlen konnten, steht noch nicht fest. Zwei der zerstörten Schlösser fehlten jedoch. Vermutlich schlugen die Einbrecher zwischen Sonntagnachmittag, 19.04.2020, und Dienstagmorgen zu. Hinweise zu verdächtigen Feststellungen nimmt die Polizei unter 02331 986 2066 entgegen. Rückfragen bitte an: Polizei Hagen
Sebastian Hirschberg
Telefon: 02331/986 15 12
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha


Bewerte unsere Seite



Quelle: www.presseportal.de