FW Sonsbeck: Überörtliche Hilfe bei Waldbrand im Kreis Viersen



Sonsbeck (ots) Montag, 20.04.2020, 22:45 Uhr - Am späten Abend des 20.04.2020 wurde die Bezirksbereitschaft 1 zu einer überörtlichen Hilfeleistung im Bereich Niederkrüchten, Kreis Viersen alarmiert. Die Bezirksbereitschaft wird aus Einsatzkräften und Einsatzfahrzeugen der Feuerwehren der Kreise Wesel und Kleve sowie der Stadt Duisburg für größere Einsätze zusammengestellt. Die Feuerwehr Sonsbeck unterstützt mit drei Feuerwehrangehörigen ein Löschfahrzeug der Feuerwehr Neukirchen-Vluyn, außerdem wird bei diesem Einsatz ein Tanklöschfahrzeug mit sechs Einsatzkräften gestellt. Die neun beteiligten Feuerwehrleute stammen aus allen drei Einheiten der Feuerwehr Sonsbeck. Erster Sammelpunkt war um 23:45 Uhr die Feuerwache Moers, von dort verlegte die Bereitschaft über Duisburg ins Schadensgebiet nach Niederkrüchten, um die eingesetzten Feuerwehren zu unterstützen und ggf. abzulösen. Dort haben die Einsatzkräfte am frühen Morgen ihre Tätigkeit bei der Wasserversorgung und Brandbekämpfung im deutsch-niederländischen Grenzgebiet aufgenommen. Die erwartete Einsatzdauer beträgt bis zu 24h, sodass die Einheiten im Laufe des Tages zurückerwartet werden. Rückfragen bitte an: Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Sonsbeck
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Lars Rübekeil
E-Mail: presse@feuerwehr-sonsbeck.de
http://www.feuerwehr-sonsbeck.de/


Veröffentlicht: 2020-04-21 10:25:15Aufrufe: 24




Auf Facebook Teilen! Auf WhatsApp Teilen!
Quelle: www.presseportal.de
Anzeige erstatten?
Falls Sie einen Fall melden wollen oder eine Anzeige erstatten bitte rufen Sie direkt eine Polizeistelle in Ihrer Region an. Danke!

Bewerte unsere Seite