POL-SU: Bienenvölker in Much gestohlen



Much (ots) In der Zeit zwischen Dienstag, 07.04.2020 und Mittwoch, 15.04.2020, wurden in Much-Ophausen insgesamt 20 Bienenvölker, die auf einer Wiese abgestellt waren, samt Waben gestohlen. Den unbekannten Tätern, die offenbar über eine gewisse Sachkunde verfügten, gelang es, die Völker samt der Beute (Honigwaben) zu stehlen. Der Eigentümer fand am 15. April fast alle seine Bienenkästen leer vor. Der Schaden beträgt rund 3000,- Euro. Die Polizei ermittelt wegen Diebstahls und bittet um Mitteilung sachdienlicher Hinweise an die Polizei Eitorf unter Tel.: 02241 541-3421.(Ri) Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de


Veröffentlicht: 2020-04-20 14:00:14Aufrufe: 56




Auf Facebook Teilen! Auf WhatsApp Teilen!
Quelle: www.presseportal.de
Anzeige erstatten?
Falls Sie einen Fall melden wollen oder eine Anzeige erstatten bitte rufen Sie direkt eine Polizeistelle in Ihrer Region an. Danke!

Bewerte unsere Seite