POL-PDLU: Speyer- Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr zwischen zwei Lkw in der Landauer Straße (21/2004)


Meldung vom: 2020-04-20 12:45:15Aufrufe: 40




Speyer (ots) 20.04.2020, 08:05 Uhr Am Montagmorgen kurz nach 8 Uhr kam es in der Verlängerung der Landauer Straße im Begegnungsverkehr zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Mercedes-Lkw. Hierbei wurden die jeweiligen Fahrer, ein 42-Jähriger aus Karlsruhe und ein 46-Jähriger aus Alsheim, leicht verletzt. Der 42-Jährige befuhr zuvor mit seinem 12-Tonner die L507 aus Richtung Römerberg und wechselte auf Höhe der Landauer Straße auf die Fahrspur in Richtung Innenstadt. Im Begegnungsverkehr streiften sich dann sein Fahrzeug und ein aus Richtung Speyer entgegenkommender 7,5-Tonner. Hierdurch wurden beide Lkw auf der Fahrerseite erheblich beschädigt (Gesamtsachaden ca. 45.000EUR). Während der 12-Tonner nach Kontakt der Fahrzeuge auf der Fahrbahn zum Stehen kam, wurde der 7,5-Tonner über die Gegenfahrspur in eine Böschung gelenkt. Beide Lkw waren nach dem Unfallgeschehen nichtmehr fahrbereiten und mussten abgeschleppt werden. Hierdurch kam es zwischenzeitlich zu Verkehrsbeeinträchtigungen. Weitere Verkehrsteilnehmer wurden durch das Unfallgeschehen glücklicherweise nicht in Mitleidenschaft gezogen bzw. gefährdet. Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Ludwigshafen
Pressestelle
Polizeiinspektion Speyer
Timo Ott
Telefon: 06232-137-262 (oder -0)
E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Bewerte unsere Seite



Quelle: www.presseportal.de