POL-MR: Fundräder - Polizei sucht Besitzer


Marburg-Biedenkopf (ots) Marburg Das eine Rad tauchte in der Frankfurter Straße auf, das andere am ... üdbahnhof. In beiden Fällen vermutet die Polizei einen vorangegangenen Diebstahl und in beiden Fällen liegt noch keine Anzeige vor. Wem also gehören die gefundenen Fahrräder? Wer kann Hinweise zu den Eigentümern geben? In der Frankfurter Straße stellte die Polizei am Freitag, 17. April ein Hercules Trekkingfahrrad in den Farben schwarz/silber sicher. Das Rad vom Typ Los Angeles hat noch ein ABUS-Faltschloss am Rahmen und fällt durch den besonderen Aufbau am Lenker auf. Das rot/silberne Kreidler Toulouse SLT stand am Sonntag, 19. April offenbar herrenlos am Südbahnhof. Das Rad hat eine Grip-Shift-Schaltung. Polizei Marburg, Tel. 06421/406-0. Bilder beider Räder sind der Pressemeldung angehängt und unter www.polizeipresse .de sichtbar. Die Bilder können zur Berichterstattung im Zusammenhang mit der Meldung heruntergeladen werden. Martin Ahlich Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Raiffeisenstraße 1
35043 Marburg
Telefon: 06421-406 120

E-Mail: pressestelle-marburg.ppmh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh



Auf Facebook Teilen! Auf WhatsApp Teilen!

Veröffentlicht: 2020-04-20 12:30:15Aufrufe:


Quelle: www.presseportal.de
Anzeige erstatten?
Falls Sie einen Fall melden wollen oder eine Anzeige erstatten bitte rufen Sie direkt eine Polizeistelle in Ihrer Region an. Danke!