POL-WES: Ein besonderer "Schild-Bürger": 53-jähriger Moerser ohne gültige Kennzeichen unterwegs...


Wesel (ots) Polizisten der Wache Kamp-Lintfort haben heute Morgen gegen 06.40 Uhr einen Autofahrer a ... s dem Verkehr gezogen, der mit einem selbstgemachten Nummernschild am Wagen unterwegs war. Der 53-Jährige Mann aus Moers fuhr die Friedrichstraße entlang. Ursprünglich hatte die Streife den Wagen in Höhe Königstraße gestoppt, weil der Fahrer nicht angegurtet war. Dann fiel den Polizisten auf, dass die am Auto angebrachten Kennzeichen weder über eine TÜV-Plakette, noch über ein amtliches Siegel verfügen. Die TÜV-Plakette sah aus, wie eine Prüfplakette von einem Feuerlöscher. Als amtliches Siegel des Kreises Wesel hatte der Mann irgendwo ein NRW-Wappen ausgeschnitten. Während die Polizisten die Beweise sicherten, fiel ihnen auf, dass der Moerser alkoholisiert war. Ein erster Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,14 Promille. Wie sich dann noch herausstellte, hatte der Mann auch keinen Führerschein. Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw



Auf Facebook Teilen! Auf WhatsApp Teilen!

Veröffentlicht: 2020-04-20 11:15:14Aufrufe:


Quelle: www.presseportal.de
Anzeige erstatten?
Falls Sie einen Fall melden wollen oder eine Anzeige erstatten bitte rufen Sie direkt eine Polizeistelle in Ihrer Region an. Danke!