POL-PDKL: A6/Kaiserslautern, Unfall im Baustellenbereich, Zeugen gesucht



Kaiserslautern (ots) Die Polizei sucht Zeugen, die am Freitag, 17.04.2020, gegen 20:00 Uhr auf der A6 bei Kaiserslautern/West, einen Verkehrsunfall im Baustellenbereich beobachtet haben. Ein bislang unbekannter Fahrer eines schwarzen Kleintransporters war in Fahrtrichtung Saarbrücken nach links von der Fahrbahn abgekommen und in die Fahrbahnteiler der Baustellenabsicherung gefahren. Diese wurden dadurch in den Gegenverkehr verschoben und blockierten den linken Fahrstreifen. Der Unfallverursacher hielt im Bereich der Ausfahrt kurz an und setzte danach seine Fahrt fort. Das Kennzeichen des flüchtigen Transporters soll mit den Buchstaben SB für Saarbrücken beginnen. Zeugen, die sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0631/3534-0 mit der Autobahnpolizei Kaiserslautern in Verbindung zu setzen.|past Rückfragen bitte an: Polizeiautobahnstation Kaiserslautern

Telefon: 0631 3534-0
www.pastkaiserslautern@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.kaiserslautern

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Meldung vom: 2020-04-20 09:05:12Aufrufe: 14


Bewerte unsere Seite


Auf Facebook Teilen! Auf WhatsApp Teilen!
Quelle: www.presseportal.de