Frau gegen ihren Willen geküsst und begrapscht: Polizei sucht diesen Mann


Die Polizei Nordrhein-Westfalen sucht mit Bildern einer Überwachungskamera nach einem Tatverdächti ... en, der eine 42-jährige Frau in Köln sexuell belästigt haben soll. Die Polizei bittet Zeugen, die den Mann auf den Bildern wiedererkennen um Hinweise.

Laut Polizeibericht steht der Gesucht im Verdacht, am 21. Dezember 2019 eine Frau (42) an der Stadtbahnhaltestelle "Rodenkirchen Bahnhof" gegen ihren Willen geküsst und begrapscht zu haben.

Der Verdächtige soll das Opfer gegen 15.45 Uhr an der Stadtbahnhaltestelle "Rodenkirchen Bahnhof" in Richtung Wesseling unter einem Vorwand angesprochen und sich während des Gesprächs, als gebürtiger Türke vorgestellt haben. Dann sei er zunehmend aufdringlicher geworden.

Das Opfer konnte den Mann als circa 60 Jahre alt und 1,65 bis 1,70 Meter groß beschreiben.

Frau gegen ihren Willen geküsst und begrapscht: Polizei sucht diesen Mann Frau gegen ihren Willen geküsst und begrapscht: Polizei sucht diesen MannFoto-Quelle: Polizei Köln

Hinweise zur Identität oder dem Aufenthaltsort des Unbekannten nimmt das Kriminalkommissariat 12 unter der Rufnummer 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen.



Auf Facebook Teilen! Auf WhatsApp Teilen!

Veröffentlicht: 2020-04-19 11:19:34Aufrufe:


Quelle: wizelife.de
Anzeige erstatten?
Falls Sie einen Fall melden wollen oder eine Anzeige erstatten bitte rufen Sie direkt eine Polizeistelle in Ihrer Region an. Danke!