LPI-EF: Gegen Baum gefahren


Meldung vom: 2020-04-19 06:55:11Aufrufe: 4




Erfurt (ots) Am Freitagmittag ereignete sich in der Gothaer Straße zwischen Messe und real-Markt ein schwerer Verkehrsunfall. Ein Transporter war nach dem Abbiegen ungebremst gegen einen Baum gefahren. Der Fahrer wurde schwer verletzt und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Sein Transporter erlitt einen Totalschaden, der Baum musste gefällt werden. Die Ursache des Unfalls ist bislang unbekannt, allerdings könnten die beim Fahrer gemessenen 1,89 Promille und ein positiver Drogenvortest eine Rolle gespielt haben. (M.C.) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Inspektionsdienst Süd
Telefon: 0361 7443 0
E-Mail: pi.erfurt.id-sued@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx


Bewerte unsere Seite



Quelle: www.presseportal.de