POL-Bremerhaven: Motorradfahrer bei Verkehrsunfall verletzt


Bremerhaven (ots) Ein 56-Jähriger Motorradfahrer wurde am späten Donnerstagabend, 16.04.2020, 21.2 ... Uhr bei einem Verkehrsunfall in der Cherbourger Straße verletzt. Zur Unfallzeit befuhr eine 62-Jährige mit ihrem Ford die Cherbourger Straße in stadteinwärtiger Richtung und bog nach links in den Lotjeweg ab. Während des Abbiegemanövers übersah sie den entgegenkommenden Motorradfahrer, der den rechten Fahrstreifen der Cherbourger Straße stadtauswärts befuhr. Trotz einer Vollbremsung kam es im Einmündungsbereich zum Zusammenstoß, bei dem der 56-Jährige von seinem Krad auf die Fahrbahn geschleudert wurde. Der Mann wurde zunächst am Unfallort von anderen Verkehrsteilnehmern versorgt und anschließend durch die Rettungskräfte ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei schätzt die entstandenen Sachschäden am Ford und am Krad auf etwa 12.000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Für die Dauer der Rettungsmaßnahmen und der anschließenden Unfallaufnahme mussten die Fahrbahnen der Cherbourger Straße und des Lotjeweg zwischen 21:30 - 23:00 Uhr gesperrt werden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter der Rufnummer: 0471/953-3162. Rückfragen bitte an: Polizei Bremerhaven
Seda Demir-Göncü
Telefon: 04719531404
E-Mail: s.demir-goencue@polizei.bremerhaven.de
https://www.polizei.bremerhaven.de/



Auf Facebook Teilen! Auf WhatsApp Teilen!

Veröffentlicht: 2020-04-17 11:05:21Aufrufe:


Quelle: www.presseportal.de
Anzeige erstatten?
Falls Sie einen Fall melden wollen oder eine Anzeige erstatten bitte rufen Sie direkt eine Polizeistelle in Ihrer Region an. Danke!