POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion SZ/PE/WF vom 17.04.2020 für den Bereich Peine.

Salzgitter (ots) Nach Rollerdiebstahl konnten zwei Roller durch die Polizei aus dem Mittellandkanal geborgen werden. Peine, Hertha-Peters-Brücke, Mittellandkanal, 03.04.2020, 17:30 Uhr. Zwei Männer stießen bei einem sogenannten Magnetangeln im Mittellandkanal unterhalb der Hertha-Peters-Brücke auf zwei Krafträder. Da sich diese nicht bergen ließen, wurde auf Veranlassung der Polizei Peine am 16.04.2020 die Tauchergruppe der ZPD (Zentrale Polizeidirektion) zwecks Bergung angefordert. Die Ermittlungen der Polizei ergaben, dass es sich bei den Krafträdern (Roller) um Diebesgut handelte. Die Taten ereigneten sich in den Jahren 2015 und 2019. Rückfragen bitte an: Polizei Salzgitter
Pressestelle/Öffentlichkeitsarbeit
Matthias Pintak
Telefon: 05341/1897-104
E-Mail: pressestelle@pi-sz.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de


Meldung vom: 2020-04-17 10:45:22Aufrufe: 107


Bewerte unsere Seite


Auf Facebook Teilen! Auf WhatsApp Teilen!
Quelle: www.presseportal.de
Search
Side Widget
You can put anything you want inside of these side widgets. They are easy to use, and feature the new Bootstrap 4 card containers!