POL-PDKL: Zwei Verletzte bei Alleinunfall


Meldung vom: 2020-04-17 09:00:21Aufrufe: 37




Wartenberg-Rohrbach (Donnersbergkreis) (ots) Am frühen Donnerstagmorgen verlor eine 19-jährige Autofahrerin aus Kaiserslautern auf der Landesstraße 401, aus bislang nicht geklärter Ursache im Bereich einer Fahrbahnverschwenkung, die Kontrolle über ihr Fahrzeug, stieß zunächst gegen eine Verkehrsinsel und kam dann nach rechts von der Fahrbahn ab, wo sich das Fahrzeug überschlug. Die Fahrerin und ihr 16-jähriger Beifahrer wurden dabei verletzt. Da in dem Fahrzeug Hinweise auf eine mögliche Beeinträchtigung der Fahrtüchtigkeit gefunden wurden, wurde der Fahrerin eine Blutprobe entnommen. Die Ermittlungen dauern an. Das Fahrzeug erlitt Totalschaden und musste abgeschleppt werden. Neben der Polizei waren auch der Rettungsdienst sowie die Feuerwehren aus Lohnsfeld, Wartenberg-Rohrbach und Winnweiler im Einsatz. Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Kaiserslautern
Polizeiinspektion Rockenhausen
Telefon: 06361 / 917-0
E-Mail: pirockenhausen@polizei.rlp.de
https://www.polizei.rlp.de/?id=1354

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Bewerte unsere Seite



Quelle: www.presseportal.de