++Bitte Teilen++

Raub auf Spielhalle/ Kerpen - Verdächtiger mit Foto gesucht und Belohnung ausgelobt

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Nachtrag zur Pressemeldung vom 29. August 2016.

Mit Fotos aus einer Überwachungskamera fahndet die Polizei Rhein-Erft-Kreis nach einem Verdächtigen. Zur Tat: Am frühen Sonntagmorgen (28. August, 00.30 Uhr) betraten zwei Männer eine Spielhalle am Kinokomplex Euromax. Einer der Täter richtete eine Schusswaffe auf den Kassierer (19) und forderte Bargeld. Mit etwas Geld floh das Duo in unbekannte Richtung. Die Männer trugen beide Kapuzenpullover, ihre Kapuzen zogen sie tief ins Gesicht hinunter. Sie waren beide dunkel gekleidet und trugen Sonnenbrillen. Die Person auf dem Foto der Überwachungskamera hielt sich kurz vor der Tat in der Spielhalle auf. Der Mann trug eine rote Baseballkappe. Er hatte ein grünes Fußball Trikot an. Das Trikot hat vorne einen Schriftzug, auf der Rückseite steht der Name "Messi" und groß aufgedruckt die Ziffer "10". Der Gesuchte trug eine Shorts und Turnschuhe. Es besteht der Verdacht einer Tatbeteiligung der Person.

Die Kriminalpolizei fragt: Wer kennt die auf den Fotos abgebildete Person? Wer kann Angaben zu ihrer Identität sowie ihrem Wohn-/Aufenthaltsort machen? Wer hat den Mann vor oder nach der Tat gesehen? Der Inhaber der Spielhalle hat für Hinweise, die zur Ergreifung der Täter führen, eine Belohnung in Höhe von 2.000,- Euro ausgelobt.

Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat 13 in Hürth unter Telefon 02233 52-0. (cb)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       [email protected]

 
Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell